Anton Schaefer
Publikationen
Kontakt
beruflicher Werdegang
universitaere Ausbildungen
berufsspezifische Ausbildungen
schulische Ausbildungen
absolvierte Kurse
Mitgliedschaften
EuropaUnion Vorarlberg, Austria (UEF, JEF, EFB, EU-V)
E-Mail
Movie-Star
Gerichts-
sachverstaendiger
Beratung Europarecht Dr. Anton Schaefer Beratung Europarecht
...etwas zum Nachdenken...
Stammbaum
English Version


Anton Schaefer
Beratung Europarecht
Zur Informationsseite Europaeische Union von Anton Schaefer. Beratung - Service- Hilfe
Information, Service, Hilfe
SV RA Dr. Anton Schaefer LL.M.
Master of European Law
Gerichtsgutachter
Zur Webpage von Anton Schaefer als gerichtlich beeideter und zertifizierter Gerichtssachverstaendiger fuer Elektrotechnik und Beleuchtungstechnik
Sachverstaendiger

Anton Schaefer ist als Experte bei brainGuide


Europaunion Vorarlberg - Union Europaeischer Foederalisten, Obmann: Dr. Anton Schaefer

Anton Schaefer ist Mitglied im Oesterreichischen Normungsinstitut ON Anton Schaefer ist Mitglied im oesterreichischen Kuratorium fuer Elektrotechnik

Anton Schaefer ist Mitglied im Verband der Oesterreichischen Gerichtssachverstaendigen, Landesverband fuer Tirol und Vorarlberg Anton Schaefer ist Mitglied in der Union Europaeischer Foederalisten



Rechtsanwalt Dr. Anton Schäfer - Rechtsanwalt Dornbirn


Personenstand:


Verheiratet mit Erika Schaefer, geb. Mitterer

und Vater von zwei Kindern, Emanuel und Anika

Oesterreichischer Staatsbuerger.

Jahr

Beruflicher Werdegang

seit 11/2011Freiberufliche Tätigkeit als zugelassener Rechtsanwalt im Fuerstentum Liechtenstein (Peter-Kaiser Strasse 29, Postfach 305, 9493 Mauren - RA Kanzlei Liechtenstein ) und in Oesterreich ([im Rahmen des EWRA gemaess EiRAG], Montfortstrasse 21, 6850 Dornbirn - RA-Kanzlei Oesterreich )
8/2010 bis 2/2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Rechtsanwaltsanwaerter RA-Kanzlei Dr. Harald Boesch in Vaduz, Liechtenstein und Konzipient in Bregenz
3/2008 bis 6/2010 Compliance Officer (80%), CAIAC Fund Management AG in Bendern, Liechtenstein
9/2006 bis 2/2007Gerichtspraktikum Fuerstliches Landgericht in Vaduz, Liechtenstein
6/2005 bis 8/2006vertretungsbefugter Konzipient beim Advokaturbuero lic. jur. Arnold Gassner und den Treuhandkanzleien Residence Trust reg. / Bilanz AG / Alpental Treuhand reg. in Vaduz, Liechtenstein (hauptberufliche Taetigkeit)
seit 4/2004Journalist und Redakteur bei Europa-Digital. Veroeffentlichungen zu: Kosovo, Albanien, Malta, Binnenmarkt, Energierecht, Europaeische Integration, Voelkerrecht (ehrenamtlich Taetigkeit)
seit 12/2004Bestellung zum gerichtlich beeideten und zertifizierten Sachverstaendigen fuer Elektrotechnik (65.20) und Beleuchtungstechnik (65.25) - freiberufliche Taetigkeit
5/-10/2003Universitaetsassistent an der Universitaet Innsbruck, Institut fuer Voelkerrecht, Europarecht und Internationale Beziehungen beim Institutsvorstand Prof. DDDr. Waldemar Hummer (offizielle Karenzvertretung)
2003-2004Lehrauftrag am AZW Innsbruck (UMIT).
7-12/2002Verbundmanager der Oesterreichischen Postbus AG fuer den Bereich Vorarlberg
9/2001-5/2002Gerichtspraktikum (Bezirksgericht Dornbirn und Landesgericht Feldkirch inkl. Rechtsmittelsenat)
2001-2002Kursleiter im Wirtschaftsfoerderungsinstitut der Wirtschaftskammer Vorarlberg zu technisch/rechtlichen Themen
1989-1994Technischer Leiter bei der Dornbirner Seilbahngesellschaft (Karrenseilbahn und Boedelelifte)
1980-1988Taetigkeit in der Privatwirtschaft (Lehre und Gesellenzeit) bei der Fa. Ing. Elmar Graf, Elektrotechnik - Elektronik in Dornbirn.




Jahr

Universitaere Ausbildungen zur Homepage der Europaeischen Union

2005-2007Hochschul-Studiengang Liechtensteinisches Gesellschaftsrecht an der Hochschule Liechtenstein (berufsbegleitend)
2004Masterstudiengang European Law in Schloss Hofen (berufsbegleitend) und Verleihung des "Masters of Law" (LL.M.)
2002-2004Post-graduate-Lehrgang Europarecht in Schloss Hofen (berufsbegleitend). Abschluss mit »Akademisch gepruefter Europarechtsexperte«
2001-2002Doktorratstudium der Rechtswissenschaften an der Universitaet Innsbruck
1995-2001Diplomstudium der Rechtswissenschaften an der Universitaet Innsbruck .




Jahr
groessere, berufsbegruendende Ausbildungen
2011EWR-Ergaenzungspruefung fuer Rechtsanwaelte (Oesterreich)
2011Rechtsanwaltspruefung (Liechtenstein)
1999Fachpruefung unbeschraenktes Gastgewerbe
1996Konzessionspruefung Binnenschifffahrtsgewerbe
1994Konzessionspruefung Elektrotechnik I
1994Sprengbefugtenpruefung
1994Pyrotechnikpruefung
1989Betriebsleiterpruefung Haupt- und Kleinseilbahnen
1984Lehrabschlusspruefung Elektrotechnik.



weitere Kenntnisse
Buchhaltung (einfache und doppelte Buchfuehrung)
Lehrlingsausbildung
Sicherheitsvertrauensperson
Ersthelferausbildung
Internetprogrammierung in HTML 4 (Webpageerstellung)
diverse Informatikkenntnisse
diverse einschlaegige rechtliche, technische, wirtschaftliche Kurse




Jahr

Schulische Ausbildungen

1980-1984Landesberufsschule Bregenz II, Lehrberuf Elektrotechnik
1977-1980Hauptschule Dornbirn
1972-1977Volksschule Dornbirn.




Jahr

berufsspezifisch vertiefende Ausbildungen

2006Kuratorium fuer Elektrotechnik Messen, Regeln, Pruefen
2006Kuratorium fuer ElektrotechnikArbeiten unter Spannung
2005Hochschule LiechtensteinDas neue Sorgfaltspflichtsgesetz
2005Hochschule LiechtensteinSorgfaltspflicht an der Kundenfront
2004WIFIInternet - Programmiersprache HTML 4
2004Oesterreichisches
Normungsinstitut
Das richtige Licht am Arbeitsplatz
2004VA TechNetzanalyse, Simulation und Oberschwingungskompensation
2003LV SachverstaendigeRechtskundeseminar fuer Sachverstaendige
2003WIFIRhetorik I
2002Schloss HofenErstellen von Sachverstaendigengutachten
2002Schloss HofenUmgang mit Konflikten
2002WIFIFIT - Verhandlungstechnik
2002WIFIFIT - DISG Persoenlichkeitsprofil
2002WIFIGrundausbildung fuer WIFI-Trainer
1997WIFISicherheitsvertrauensperson fuer Dienstleistungsunternehmen
1997WIFIInternet
1997WIFIFreie Dienstvertraege und arbeitnehmeraehnliche Beschaeftigungen
1995WIFICE-Pruefzeichen
1995WIFIISDN fuer Anwender
1995WIFIGebrauchsmusterschutz
1994WIFISchnee- und Lawinenkunde
1993WIFIAngebotspolitik und Prospektgestaltung
1993WIFIPersonalcomputer-Wissen
1992WIFIOEVE-Vorschriften
1992Landesregierung
Vorarlberg
Lehrlingsausbildnerpruefung
1991-1992WIFIVorbereitungskurse Konzessionspruefung Elektrotechnik
1991WIFIMit Briefen um Gaeste werben
1990Wirtschafts-
kammer
Ueberpruefung von Sicherheitsguerteln- und Sicherheitsgeschirren.






einige Mitgliedschaften
Union Europaeischer Foederalisten (UEF, BEF, JEF, EU-V)
IG Autorinnen Autoren (Wien)
ECSA (European Community Studies Association Austria)
IDM (Institut fuer den Donauraum und Mitteleuropa)
Oesterreichischer Juristentag
Oesterreichische Gesellschaft fuer Warenwirtschaft und Technologie
Oesterreichisches Normungsinstitut
Kuratorium fuer Elektrotechnik
Verband der Gerichtssachverstaendigen Tirol und Vorarlberg
Verband der Oesterreichischen Pyrotechniker
Verband der Sprengbefugten Oesterreichs
Vorarlberger Juristische Gesellschaft



Google



etwas zum
Nachdenken
(PowerPoint-Datei / *.pps / 1,5MB)

zur
Uebersicht
Publikationen
von
Anton Schaefer
Stammbaum
Sachverstaendiger
Gerichtsgutachter
Navigation
Rechtsanwalt Beratung
Europarecht
Movie-Star
(Video-Datei / *.mpg / 16 MB)






E-Mail

© and Design by: Emanuel Peter Fischer
Webseitenerstellung durch E-Mail Kontakt

Aktualisiert am 09.03.2013
Erstellt: 01.06.2004

Impressum (ECG)



Top
Informationspflicht nach E-commerce Gesetz
Top